04/05/2022 09:30

Führungskräfte, Projektleiter und Gruppensprecher können das Potential ihrer Teams nur dann optimal nutzen, wenn neben den fachlichen und wirtschaftlichen Notwendigkeiten auch die persönlichen Stärken, Bedürfnisse und Interessen der Teammitglieder angemessen berücksichtigt werden.

Für Führungskräfte und alle, die häufig in Teamstrukturen arbeiten oder die Arbeit von Teams koordinieren, bedarf es dazu neben einem klaren Bewusstsein der eigenen Rolle im Team auch der Beherrschung grundlegender Arbeits- und Leitungstechniken. Mit oder ohne disziplinarische Führungsverantwortung müssen sie über Instrumente verfügen, die ihr Handlungsrepertoire im Sinne eines zeitgemäßen, kooperativen Führungsstils erweitern.

Im Seminar reflektieren Sie Ihre Führungsrolle und steigern Ihre persönliche Leitungskompetenz. Im Arbeitsalltag können Sie eigene Beiträge im Unternehmen sinnvoll integrieren sowie Kommunikation und Zusammenarbeit im Team positiv beeinflussen. So entwickeln Sie Ihre eigenen und die Potentiale und Stärken Ihrer Teammitglieder.

Seminarinhalte

  • Grundlagen effizienter Teamarbeit
    • Leistungsentwicklung, Motivation und Kreativität
    • Potentialanalyse und Mitarbeiterentwicklung
  • Führung, Leitung und Moderation
    • Rolle und Selbstverständnis im Team
    • Selbstbild, Fremdbild und Feedback
  • Führungsinstrumente und Führungstechniken
    • Ziele formulieren und Prioritäten setzen
    • Teammitglieder beurteilen und steuern
  • Kommunikation und Kooperation
    • Merkmale und Voraussetzungen guter Zusammenarbeit
    • Gesprächsführung im Dialog und in der Gruppe

Referent/Trainer:   Dipl.-Päd. Michael G. Müller
                               Management Training

Seminargebühr:    245,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldeschluss:  22.03.2022

Aufgrund der Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 Teilnehmer begrenzt!

ACHTUNG: Es gilt die 2G-Plus-Regel:

  • Geimpfte und Genesene mit negativem Test (nicht älter als 24 Stunden)
    Außnahme: Personen mit Booster-Impfung

Eventuelle Beschränkungen zum Veranstaltungszeitpunkt auf Grundlage der dann aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung werden umgesetzt.

VOILA_REP_ID=C12584EA:004A36F5