Auch und gerade in Zeiten einer Pandemie gilt - kein Jahr ohne Änderungen im Lohnsteuerrecht! Den Schwerpunkt bildet dabei mit Blick auf den Jahreswechsel 2021/2022 ein umfängliches Corona-Update, wo eine Fülle von aktuellen Entwicklungen und nochmals neuen Fragstellungen, die durch die Corona-Pandemie in Bezug zum Lohnsteuerabzug aufgetreten sind, dargestellt werden.

Hinzu kommen neben den Gesetzesänderungen zum Jahreswechsel, der neuen 50 €-Freigrenze und Änderungen bei Gutscheinen/Geldkarten insbesondere auch aktuelle Regelungen im Bereich Firmenwagen (u.a. aktuelles BMF-Schreiben zur Nutzung betrieblicher Elektro- und Hybridfahrzeuge).

Unser Seminar informiert in bewährter Form über alle wesentlichen Neuregelungen und zeigt dabei die Hintergründe, Sachzusammenhänge und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf auf. Dabei wird auch auf weitere aktuelle BMF-Schreiben und neue BFH-Urteile aus dem Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung eingegangen.

Ein umfängliches Skript erleichtert Ihnen wie gewohnt wieder die Umsetzung im betrieblichen Alltag.

Seminarinhalte

  • Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel, u.a.
    • Erhöhung der Freibeträge
    • Steuerliche Entlastung bei Steuerklasse 2
    • Förderung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung
  • Corona–Update: Lohnsteuerliche Besonderheiten und Änderungen in Folge der Pandemie
  • Aus der 44 €-Freigrenze wird eine 50 €-Freigrenze: Änderung bei Gutscheinen und Geldkarten ab dem Jahr 2022
  • Aktuelle Regelungen und Entscheidungen zum Firmenwagen
  • Verwaltungsanweisungen und aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs, u.a.
    • Aktuelles BMF-Schreiben zum steuerlichen Reisekostenrecht
    • Neues zur Gesundheitsvorsorge
    • Aktuelles zur betrieblichen Altersversorgung
    • Lohnsteuerliche Behandlung einer Betriebsveranstaltung

Referent/Trainer:   Dipl.-Finanzwirt (FH) Daniel Faltermann
                               Oberfinanzdirektion Karlsruhe

Seminargebühr:    135,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldeschluss:  14.01.2022

Aufgrund der Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl in Präsenz auf max. 15 Teilnehmer begrenzt!

Es gelten die 3G-Regeln:

  • vollständiger Impfschutz (ab dem 15. Tag nach der Zweitimpfung),
  • genesen (innerhalb der letzten 6 Monate)
  • negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

Eventuelle Beschränkungen zum Veranstaltungszeitpunkt auf Grundlage der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung werden beachtet und umgesetzt.

Videoteilnahme: über GoToMeeting. Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

VeranstaltungÄnderungen im Lohnsteuerrecht: Aktuelle Rechtsänderungen zum Jahreswechsel 2021/2022
VeranstalterIB - Seminar
Termin01/18/2022
von09:00
bis12:00
LocationIndustriehaus Neustadt / Hybrid-Format
StraßeFriedrich-Ebert-Straße 11-13
PLZ67433
OrtNeustadt / Weinstraße
Preis135,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
Buchbare Optionen
  • abweichende Rechnungsadresse (Bitte unter Bemerkungen eintragen)
  • Präsenzveranstaltung (wegen begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt)
  • Videoteilnahme
Zur Anmeldung
VOILA_REP_ID=C12584EA:004A36F5